Was ist biologische Landwirtschaft?

Die Begriffe ökologische Landwirtschaft, biologische Landwirtschaft oder Ökolandbau bezeichnen die Herstellung von Nahrungsmitteln und anderen landwirtschaftlichen Erzeugnissen auf der Grundlage möglichst naturschonender Produktionsmethoden unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der Ökologie und des Umweltschutzes.

Warum biologische Landwirtshaft?

Öko-Produkte schmecken besser, sind gesünder und man isst sie mit einem besseren Gefühl.